Marktplatz der Kulturen 07. bis 10.12.2015

 

Herzlich willkommen auf dem Marktplatz der Kulturen!

Lebhafte Gespräche, intensive Beratung und fachlicher Gedankenaustausch - der Marktplatz der Kulturen in Halle 7, Stand 149 bietet sich als Impulsforum für Zugewanderte und Akteure der beruflichen Bildung an. Eine betriebliche Berufsausbildung in Deutschland ist ein attraktives Ziel für viele junge Menschen, die aus europäischen und anderen Ländern gekommen sind. Diese Menschen bringen ganz unterschiedliche persönliche Voraussetzungen mit und suchen individuelle Wege für eine gelingende Integration in das Berufsleben.

Bbk 2012 5086

Auf dem Marktplatz der Kulturen in Halle 7, Stand 149

- finden Jugendliche mit Migrationshintergrund sowie deren Eltern kompetente Beratung zu Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung, - können sich Zugewanderte zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse informieren, - treffen sich Akteure der beruflichen Bildung aus Wirtschaft und Verwaltung sowie Vertreter von Migrantenorganisationen zum fachlichen Austausch.

Bbk 2012 5092

Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit - wie geht es praktisch weiter?

Offene Gesprächsrunde für Bildungsfachleute zur Vereinbarung „Integration durch Ausbildung und Arbeit“ am 8.12.2015, 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr, mit Ingrid Kaindl, Abteilungsleiterin Arbeit, berufliche Bildung, Arbeitsschutz im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und Klaus Beier, Mitglied der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit. Kommen auch Sie zum Gespräch auf den Marktplatz der Kulturen, Halle 7, Stand 149.

 
                                                         Vereinbarung Integration
durch Ausbildung und Arbeit

 

Zusätzliche Informationen

Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit - wie geht es praktisch weiter?

Gesprächsrunde am 08.12.2015 von 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr für Bildungsfachleute.

Marktplatz der Kulturen

• Beratung für Jugendliche mit Migrationshintergrund und deren Eltern
• Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse
• interkulturellen Austausch

Medien: Berufe zum Ausprobieren

Die Besucher dürfen Filmszenen mit frechen Sprüchen versehen und erfahren dabei, wie so eine App programmiert wird.

Bayerischer Tag

der Ausbildung 2015

Video zur Berufsbildung 2015

Willkommen im Lehrercafe!

Werbung Lehrercafe

COMEDY macht SCHULE!

Comedy-macht-schule

Jugendwohnen

Auzu-bayern Infokaertchen Maedels

• Der passende Ausbildungsplatz ist weit weg von zu Hause?
• Kein großes Problem! Infos zum Wohnen mit anderen gibt’s unter auswaerts-zuhause.de

Protokolle und weitere

interne Dokumente

zur Berufsbildung

finden Sie hier