Mit der Klasse zur Messe

Eine Vorbereitung des Besuchs der BERUFSBILDUNG 2018 im Unterricht wird dringend empfohlen. Nur so kann der Besuch bei den Schülerinnen und Schülern einen nachhaltigen Erfolg bei der Berufsorientierung sichern. Dazu wird auch auf die für Lehrkräfte unter Download eingestellten Unterlagen hingewiesen.


Information des Kultusministeriums

Beiblatt zum Amtsblatt (kwmbl-beiblatt-2018-11) mit dem auf die Teilnahme von Klassen und Lehrkräften an der "BERUFSBILDUNG 2018", Berufsbildungsmesse und 14. Berufsbildungskongress hingewiesen wird.

Gemeinsames Schreiben von Frau Staatsministerin Kerstin Schreyer und Herrn Staatsminister Bernd Sibler.


Messebesuch mit der Klasse planen

Informationen sowie Anmeldungsformulare zu den einzelnen Jugendveranstaltungen


Klassenfahrten - Bezuschussung

Förderhinweise Klassenfahrten

Zuschussantrag


Anreise mit der Deutschen Bahn AG

Reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, so erreichen Sie das Messegelände mit den U-Bahn Linien U1 und U11. Sie müssen bei der Haltestelle „Messe“ aussteigen. Auskunft zu den Fahrplänen erhalten Sie unter www.vgn.de oder www.bahn.de.

Informationen zur Fahrscheinbestellung bei der Deutschen Bahn einschließlich Fahrpreisauskunft und VGN-Ticket erhalten Sie vom telefonischen ReiseService bei DB Dialog unter der kostenpflichtigen Telefonnummer 01806-99 66 33. Die Gebühren betragen 20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, bei Mobilfunk maximal 60 Cent/Anruf.

Um die rechtzeitige Zusendung der Tickets zu gewährleisten, müssen die Fahrkarten 10 Tage vor Abfahrt bestellt werden.


Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte

Der Besuch der „BERUFSBILDUNG 2018“ kann vom jeweiligen Dienstvorgesetzten für Lehrkräfte als Fortbildungsmaßnahme anerkannt werden. Näheres wird zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 durch Bekanntmachung im KMWBI XX geregelt. Fortbildungsveranstaltungen rund ums Thema Berufsorientierung werden im Portal FiBS – Fortbildungen in bayerischen Schulen buchbar sein.